Anmeldung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Wittelsbacherschule! 

Kontaktieren Sie uns:

Mittelschule Kempten (Allgäu) - Wittelsbacherschule
Frühlingsstraße 14
87439 Kempten

Tel.: 0831 - 540 100
Fax: 0831 - 540 1022         

                 

           

 

Aktuelles: Schülerin der Wittelsbacherschule Kempten holt sich Landessieg beim    

                  Raiffeisen- Malwettbewerb  zum Thema "Glück ist ..."

Aktuelle Informationen und Unterrichtsmaterialien zum Download für die einzelnen Jahrgangsstufen finden Sie unter Unterrichtsmaterialien und Aktuelles - Formulare.

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Schuljahr 2019/20 ist nun zu Ende. Wir bedanken uns bei Eltern und Erziehungsberechtigten für ihre Unterstützung in allen Belangen des Home-Schooling und bei unseren Schülerinnen und Schülern für die pflichtbewusste Beachtung unserer Hygieneregeln.

Wir hoffen, dass wir nach den Sommerferien wieder regulär starten können. Da dies aber noch nicht sicher ist, hat sich die Wittelsbacherschule entschieden, das Online-Lernsystem Microsoft Teams einzuführen.

Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Website rechtzeitig vor Schuljahresbeginn darüber, wie der Unterricht im neuen Schuljahr beginnen wird.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

Beratungsangebot

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in dieser außerordentlichen Zeit des Corona-Virus bin ich für euch ebenso für alle möglichen Anliegen (Probleme, Kummer ….) eure vertrauensvolle Ansprechpartnerin.

Zu erreichen bin ich telefonisch unter der Nummer 0831 54010-31 von Montag bis Freitag ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Ein Anrufbeantworter ist aktiv, auf diesen kann auch aufgesprochen werden, ich rufe dann zurück.

Auch ein email-Kontakt ist möglich unter

elisabeth.glueckler(_AT_)kempten.de

In den Sommerferien ist mein Büro nicht besetzt.

 

Viele Grüße,

eure Elisabeth Glückler

 

 

 

Müll-Projekt "Mücke - Müll clever trennen in Kempten"

Die Wittelsbacherschule nimmt teil am Pilotprojekt zur Mülltrennung. Zuerst haben wir den Hausmüll sortiert und analysiert! Dann haben wir aus recyclebaren Materialien neue Müllbehälter für den Plastikmüll gebaut! Von der Firma Feneberg haben wir 40 stabile Bananenkartons erhalten, die jede Klasse individuell als Papiersammelbehälter gestaltet hat.