Aufenthalt im BTZ (Berufs-Technologie-Zentrum) Kempten


Wir, die Klassen 7a und 7m, waren vom 4.2.13-8.2.13 und vom 25.2.13-1.3.13 zu einer Berufsorientierungsmaßnahme der Handwerkskammer im BTZ in Kempten.

Die Klassen haben hier verschiedene Werkstücke hergestellt und folgende Berufsarten ausprobiert:

  • Zimmerer/Schreiner
  • Maler/Lackierer
  • Raumausstatter
  • Elektriker
  • Landschaftsgärtner
Dabei haben wir:
  • einen Holzhocker zusammengebaut,
  • eine offene Kiste auf ein Holzbrett gezeichnet und verschiedene Malertechniken kennen gelernt,
  • eine Schatzkiste gestaltet,
  • ein Verlängerungskabel hergestellt,
  • ein Betonbild hergestellt und Frösche und Bälle betoniert.
Die Klassen wurden in den ersten vier Tagen in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt, am letzten Tag waren alle Schüler beieinander.

Wir sind gerne dort hingegangen und es war sehr interessant, die verschiedenen Berufe kennen zu lernen. Außerdem war es spannend und hilfreich für die Entscheidung später den richtigen Beruf zu finden.

Wir können diese Woche nur allen Schülern empfehlen – es war toll !